Gratis bloggen bei
myblog.de


Besucherzaehler

Pizzaschnecken





300 g Mehl

1 ½ TL Backpulver

1 EL Zucker

30 g Butter

180 ml Milch

70 g Tomatenmark

2 TL Pizzagewürz oder nur Oregano

100 g milde Salami

1 grüne Paprika oder rote Paprika aus dem Glas

200 g Pizzakäse

Gib Mehl, Backpulver und Zucker in eine Schüssel und knete mit den Fingern die Butter darunter, bis du eine krümelige Masse hast. Gieße die Milch dazu und verrühre das Ganze zu einem weichen, geschmeidigen Teig. Knete den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche leicht durch und rolle ihn dann zu einem 30 x 40 cm großen Rechteck aus.

Verteile das Tomatenmark auf dem Teig und streue die Gewürzmischung darüber. Belege das Ganze mit Salami, Paprika und Käse.

Rolle den Teig von der langen Seite er möglichst eng auf, Schneide die Rolle mit einem Sägemesser in zwölf gleiche Scheiben. Lege diese dann mit der Schnittflache nach oben nebeneinander auf das Backblech. Backe die Schnecken bei 180 Grad etwa 30 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind.



Zurück