Gratis bloggen bei
myblog.de


Besucherzaehler

Schokokuchen


Zutaten: 250 g Margarine

250 g Zucker

500 g Mehl

1 Päckchen Vanillinzucker

1 Päckchen Backpulver

4 Eier

125 g Streusel

1 Tasse Eierlikör


Zubereitung: Margarine; Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Eier hinzugeben und verrühren. Mehl, Backpulver abwechselnd mit Eierlikör unterrühren. Zum Schluss Schokostreusel unterheben.


Backzeit: 60 Minuten bei 180 Grad
Nach dem Erkalten mit Schokokonventüre Überziehen und gegebenfalls mit Smarties ect. verzieren.

by



Nusskuchen


Zutaten:

100 g Butter

100 g Zucker

3 Eier

1 Prise Salz

120 g Haselnüsse

200 g Mehl

2 ½ TL Backpulver

1 Pck Vanillinzucker

Milch


Alle Zutaten in die Rührschüssel und gut verrühren.


180 Grad / 50 Minuten



by



Nusskuchen 2


Zutaten:

200 g Butter

200 g Zucker

5 Eier

1 EL Rum

1 Prise Salz

375 g Mehl

1 Pck Backpulver

125 ml Milch

150 g Haselnüsse.


Alle Zutaten in die Rührschüssel und gut verrühren.


180 Grad / 1 Stunde



by



Türkischer Zitronenkuchen mit Grieß



Zutaten

Teig:

3 Eier

1 Prise Salz

Vanillinzucker

1 Tropfen Zitronenaroma

100 g Zucker

100ml Öl

75 ml Milch

300 g Hartweizengrieß

70 g Mehl

1 Pck. Backpulver


Sirup

300 g Zucker

375 ml Wasser

1 gepresste Zitrone


Sonstiges

100 ml kalte Milch

Pistazien oder Nüsse gehackt oder Kokosflocken zum dekorieren


Zubereitung

Erstens den Sirup herstellen. Dafür Wasser und Zucker im Topf mischen und aufkochen lassen. Dann den Zitronensaft hinzugeben und 1 Minute aufkochen lassen. Anschließend abkühlen lassen.

Für den Teig Eier, Salz, Vanillinzucker, Zitronenaroma und Zucker cremig rühren. Öl und Milch bei niedriger Stufe unterrühren. Backpulver und Mehl mischen. Dies und den Grieß in den Teig geben und kurz verrühren.

Springform mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen und glatt streichen.



Backzeit

35 Minuten bei 170 Grad


Nach dem Backen Kuchen 2 Minuten abkühlen lassen. Dann die 100 ml kalte Milch und danach den kalten Sirup über den Kuchen gießen. Den Kuchen ganz abkühlen lassen.


Dann den Tortenring lösen. Kuchen in Karo oder Rauten schneiden und Oben mit ein paar Pistazien oder gehackten Nüssen oder Kokosflocken garnieren.

by


Zurück