Gratis bloggen bei
myblog.de


Besucherzaehler

Nutella Chocolate Chip Cookies

Zutaten

- 250 g Margarine oder Butter, zimmerwarm

- 250 g brauner Zucker

- Prise Salz

- 2 Eier

- 1 TL Vanillezucker

- 1 TL Backpulver

- 360 g Mehl

- 200 g Schokotropfen


ergibt 25 - 30 Stück


Zubereitung

Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz einige Minuten mit dem Mixer sehr schaumig rühren, dann die Eier gut unterschlagen.

Zuletzt Mehl und Backpulver kurz dazurühren, bis sich ein glatter Teig ergibt.

Ca. 100 g der Schokotropfen unterheben. Den Teig mindestens eine Stunde kühlen.


Teig teelöffelweise (oder mit einem Eisportionierer) als Kugeln von etwa zwei bis drei Zentimetern Durchmesser formen.

Den Teig in der Hand platt und möglichst dünn drücken.

Ca. einen Teelöffel Nutella in die Mitte des Teiges setzen und den Teig um die Nutella herumfalten und zu einer Kugel rollen.

Die Nutella sollte möglichst nicht aus dem Teig herausquillen.

Teigkugeln anschließend mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech legen und ein bisschen flachdrücken. (Auf ein handelsübliches Backblech passen ca. 6 Cookies, mehr sollten nicht darauf gelegt werden, da die Cookies durch das Zerlaufen beim Backen sonst ineinander laufen.)

Nun die restlichen Schokoladenstückchen leicht in den Teig drücken.


Bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) etwa 12 bis 15 Minuten lang hellbraun backen. Nicht zu dunkel werden lassen - das trocknet die Cookies aus.




26.7.15 18:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen